Kryptanalyse SS 2008

Kryptanalyse

Sommersemester 2008

Vorlesung
Dozent Zeit Raum Erstmals am
Prof. A. May donnerstags, 12.00 - 14.00 Uhr NA 3/99 10.04.2008
Übungen
Dozent Zeit Raum Erstmals am
M. Ritzenhofen donnerstags, 14.00 - 16.00 Uhr NA 5/99 17.04.2008

Prüfung

Mündliche Prüfungen:

  • Do. 24. Juli und
  • Fr. 25. Juli.

Über eine Emailanmeldung bei Frau Reinhardt-Kalender (EMail Sekretariat CITS ) erhalten Sie eine Uhrzeit für den von Ihnen gewählten Prüfungstag.
Bitte melden Sie danach rechtzeitig Ihre Prüfung im zuständigen Prüfungsamt an.

Inhalt

Die Vorlesung gibt einen Einblick in Methoden der Kryptanalyse, vorwiegend für Public-Key Kryptosysteme. Diese Angriffe werden am Beispiel von RSA, ElGamal, DSA und iterierten Hashfunktionen illustriert. Der Stoffplan umfasst die Themen:

  • Angriffe auf Textbuch-RSA
  • Geburtstagsattacken
  • Time-Memory Tradeoffs
  • Seitenkanalangriffe
  • Gittertheorie und der LLL-Algorithmus
  • Gitterbasierte Angriffe auf RSA
  • Hidden Number Problem und Angriffe auf DSA
  • Gitterbasierte Angriffe auf NTRU
  • Protokollfehler

Skript zur Vorlesung

Skript

Da der Stoff der Vorlesung sich großteils auf aktuelle Ergebnisse der letzten 10 Jahre bezieht, gibt es kein Buch, das diese Themen umfassend behandelt. Wenn Sie sich allerdings generell in Themen der Kryptographie einlesen möchten, sollten Sie einen Blick in das folgende Übersichtsbuch werfen:
Alfred J. Menezes, Paul C. van Oorschot and Scott A. Vanstone, "Handbook of Applied Cryptography"

Übungen


Alle 14 Tage findet zu oben genanntem Termin eine Präsenzübung statt (es gibt zwei Übungsgruppen im wöchentlichen Wechsel). Zu Beginn der Präsenzübung wird jeweils ein Übungsblatt verteilt, welches während der Übung durchgerechnet wird. Zu diesen Übungsblättern werden keine Musterlösungen veröffentlicht. Zusätzlich wird hier beginnend in der zweiten Vorlesungswoche alle 14 Tage ein Übungszettel mit Hausübungen bereitgestellt, der zu Hause gelöst und jeweils 14 Tage nach Veröffentlichung in den Kasten auf Ebene NA 02 abgegeben wird. Sie dürfen zu maximal 2 Personen gemeinsam abgeben. Ein Lösungsvorschlag zu den Hausübungen wird nach dem jeweiligen Abgabetermin hier veröffentlicht.



Präsenzübung 1 (17.04.2008) PDF Hausübung 1 (17.04.2008, Abgabe 02.05.2008) PDF
Präsenzübung 2 (02.05.2008) PDF Hausübung 2, am 15.05. akualisierte Version (02.05.2008, Abgabe 23.05.2008) PDF
Präsenzübung 3 (23.05.2008) PDF Hausübung 3, (23.05.2008, Abgabe 05.06.2008) PDF
Präsenzübung 4 (05.06.2008) PDF Hausübung 4, (05.06.2008, Abgabe 19.06.2008) PDF
Präsenzübung 5 (19.06.2008) PDF Hausübung 5, (19.06.2008, Abgabe 03.07.2008) PDF
Präsenzübung 6 (03.07.2008) PDF Hausübung 6, (03.07.2008, Abgabe 17.07.2008) PDF
Präsenzübung 7 (17.07.2008) PDF